DoKaSch Partnerunternehmen

 

Gemeinsame Ziele
erreichen

  Schon seit vielen Jahren verbindet DoKaSch
eine enge Partnerschaft zur Lufthansa Cargo.
Als eine der ersten Airlines hat die Lufthansa
Cargo das Potential an Kühltransporten per
Luftfracht erkannt und dieses mit der Unter-
stützung von DoKaSch sukzessive ausgebaut.
Wenn es um den sensiblen Transport von
Pharmaprodukten geht, fliegen mittlerweile
die DoKaSch Kühlcontainer der Lufthansa
Cargo weltweit über 100 Destinationen an.
 
Die Lufthansa Cargo fliegt DoKaSch Active
Container der Baureihen:

OPTICOOLER
UNICOOLER
ICECOOLER
 
Mit Forschungsinstituten wurden neue, leichte
Verbundwerkstoffe für Container getestet
und unter dem Begriff Lightweight-Container
zur Marktreife gebracht.
 
In dieser Zusammenarbeit entwickelte sich
auch das Know-how einer im Interesse einer
Fluggesellschaft liegenden optimalen Logistik-
versorgung bei der Lieferung von Ersatzteilen,
der Lagerhaltung, dem Service vor Ort, der
Hilfestellung bei technischen Problemstellungen,
des Trainings im Umgang mit der ULD Technik,
dem Consulting Service, der Lieferung von Materi-
alien für den Ground Support, sowie dem Workflow
optimierten Handling von Paletten und Containern.
 

  Lufthansa CARGO
 Fraunhofer-Institut
 für Neue Werkstoffe


 
Somit profitieren DoKaSch Kunden von unserem
langjährigen Wissen und unserer umfassenden Er-
fahrung: Wir bieten Ihnen nicht nur das Know-how
unserer Ingenieure bei Anfertigungen aus Aluminium
oder hochfesten Verbundwerkstoffen, oder die
richtigen „aktiven ULDs“ für temperatursensible
Güter, sondern auch logistische Konzepte, was die
Handhabung oder Lagerung von Containern oder
Paletten angeht, bis hin zur umfassenden Wirt-
schaftlichkeitsberechnung bei dem Leasing neuer
ULD Investitionen.
 
LOGIN